Ihr Hüft- und Knie-Spezialist in der ATOS Klinik Heidelberg

Prof. Dr. med. Fritz Thorey

Ich möchte mich Ihnen gerne vorstellen, damit Sie ein umfassendes Bild von mir haben.

Studium und Ausbildung

Werdegang

Studium an der Medizinischen Hochschule Hannover

Arzt im Praktikum (AiP) – 2002-2003
Orthopädische Klinik der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie – 2003-2008
Klinik für Hand, Unfallchirurgie und Orthopädie, Nordstadt KH Hannover
Orthopädische Klinik der Medizinischen Hochschule Hannover

Oberarzt – 2008-2010
Orthopädische Klinik der Medizinischen Hochschule Hannover

Geschäftsführender Oberarzt – 2010-2011
Orthopädische Klinik der Medizinischen Hochschule Hannover

Leitender Arzt – ab Juli 2011
IZO der ATOS Klinik Heidelberg

Akademische Titel, Fachärzte, Zusatzbezeichnungen

Weiterbildungen

Facharzt für Orthopädie – 2008

Zusatzbezeichnung Sportmedizin – 2008

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie – 2011

Zusatzbezeichnung Spezielle Orthopädische Chirurgie – 2011

Div. Weiterbildung im Bereich Hüft- und Knie-Chirurgie

Spezialisierung auf Hüft- und Knie-Endoprothetik

Spezialisierung auf Wechsel-Endoprothetik für Hüfte und Knie

Spezialisierung auf Hüft-Arthroskopie

Promotion und Habilitation

Akademischer Werdegang

Promotion an der Medizinische Hochschule Hannover im Fachgebiet Orthopädie – 2002
Thema: Quantitative Messung der Regeneratkonsolidierung durch Kallusdistraktionen mittels automatisierter in-vivo Steifigkeitserfassung

Habilitation an der Medizinischen Hochschule Hannover und Erlangung der Venia legendi für das Fach Orthopädie – 2009
Thema: Quantifizierung der Osteointegration von Titanimplantaten nach Oberflächenfunktionalisierung mit rekombinanten humanen Bone-Morphogenetic-Protein-2 (rhBMP-2)

Außerplanmäßige Professur an der Medizinische Hochschule Hannover im Fachgebiet Orthopädie – 2014

Wissenschaftliche Stipendien, Forschungspreis

Wissenschaftliche Auszeichnungen

Fellowship der “Young Lions” Aesculap Academie “Minimal-invasive Hüft-Totalendoprothetik, Navigation”, Schweiz – 2008

AE-Reisestipendium (Arbeitsgemeinschaft Endoprothetik), Current Concept in Joint Replacement (CCJR) Orlando, FL, USA – 2010

AFOR-Reisestipendium (AFOR Stiftung – Association for Orthopaedic Research), Dr. Philippon/Dr. Steadman Institut, Vail, CO, USA  – 2011

Heinz-Mittelmeier-Forschungspreis der DGOU (Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie), “Anwendung keramischer Gleitpaarungen” – 2011

Orthopädische Gesellschaften

Mitgliedschaften und Funktionen

Deutscher Repräsentant der Europäischen Hüftgesellschaft

Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA)
Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)
American Academy of Orthopaedic Surgeons (AAOS)
Vereinigung für Grundlagenforschung e.V. der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)
International Chinese Hard Tissue Society (ICHTS)
Kassenprüfer der Vereinigung für Grundlagenforschung e.V. der Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)
Instructor / Faculty for Hip Expert Training (MIS/Navigation), Aesculap Academy

Ehren-Mitgliedschaften Honorary Member der Thai Hip and Knee Society (THKS)

Publikationen, Vorträge, Seminare

Wissenschaftliche Tätigkeit

über 100 nationale und internationale wissenschaftliche Publikationen

über 300 nationale und internationale wissenschaftliche Vorträge

über 10 Jahre Training von nationalen / internationalen Gastärzten

Dozent der Internationalen Studien- und Berufsakademie (ISBA)

Sign In

Register

Reset Password

Please enter your username or email address, you will receive a link to create a new password via email.